A.D.S 2000 Beatmungsgerät Mit Positivem Druck - Anästhesiesystem Mit 220 V 12 VOLT DC ADAPTER
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

A.D.S 2000 Beatmungsgerät Mit Positivem Druck - Anästhesiesystem Mit 220 V 12 VOLT DC ADAPTER

A.D.S. 2000 – Ein revolutionäres Beatmungs- und Anästhesieprodukt für den Tierarzt. (Bis zu 91 kg oder 200 lbs Patienten)

Einführung des A.D.S.2000 Anästhesie-Verabreichungssystems von Engler Engineering Corporation. Das A.D.S.2000 wird die Art und Weise verändern, wie Gasanästhetika an Patienten verabreicht werden.

Mit 12 Std. Batterie-Backup 220V mit 95~250 VOLT AC BIS 12 VOLT DC ADAPTER

Hergestellt in den USA

Wir bieten den niedrigsten verfügbaren Preis für dieses Produkt! Topseller!

6.195,00 $

6.195,00 $ zzgl. MwSt.

Qualitätsprodukte
Niedrigste Preise
Großartiger Kundenservice
Zuverlässiger Versand
Sicher Einkaufen
Beschreibung

A.D.S. 2000 – Ein revolutionäres Beatmungs- und Anästhesieprodukt für den Tierarzt.

Einführung des A.D.S.2000 Anästhesie-Verabreichungssystems von Engler Engineering Corporation. Das A.D.S.2000 wird die Art und Weise verändern, wie Gasanästhetika an Patienten verabreicht werden.

Was ist der A.D.S.2000 und wozu dient er?

  1. Das A.D.S.2000 ist ein Anästhesie-Verabreichungssystem, das es dem Arzt ermöglicht, viele häufige Probleme zu vermeiden, die mit der Kontrolle der Anästhesietiefe seiner Patienten verbunden sind. Bei herkömmlichen Anästhesiegeräten geht der Patient oft „zu tief“ und verringert die Spontanatmung. Der Tierarzt senkt dann die Narkosestufe, was dazu führt, dass der Patient „zu leicht“ wird, also wird die Narkosestufe erhöht. Dieses Durchlaufen verursacht häufig eine Unterbrechung des durchgeführten chirurgischen Verfahrens und erfordert eine ständige Aufmerksamkeit von Ärzten und Technikern. Der A.D.S.2000 hält Ihren Patienten auf einer konstanten Ebene und eliminiert so diese Zyklen, indem er die Atmung des Patienten kontrolliert und das Risiko eines Atemversagens reduziert.
  2. Bei Verwendung des A.D.S. 2000 werden Eingriffe am offenen Brustkorb und die Betäubung von Patienten mit geschwächten Atemwegen zur Routine und nicht zu einem „Abenteuer“.
  3. Die Werbungen. 2000 überwacht automatisch die Atmung des Patienten, wenn das System verwendet wird. Das System ermöglicht dem Patienten eine spontane Atmung und übernimmt die Atemfunktion wie ein Beatmungsgerät automatisch, wenn der Patient nicht selbst atmen kann. Der Patient kann sicher auf einer tieferen Narkoseebene gehalten werden, ohne auf Spontanatmung angewiesen zu sein.

Im Folgenden sind nur einige der A.D.S. 2000 Funktionen:

  • Ist mikroprozessorgesteuert und vollständig elektronisch.
  • Führt bei jeder Aktivierung einen Selbstdiagnosetest durch
  • Beim Start erkennt die Selbstdiagnose Lecks, geringen oder keinen Sauerstofffluss oder andere übliche Anästhesieprobleme und kompensiert viele Probleme automatisch.
  • Das hintergrundbeleuchtete Flüssigkristalldisplay zeigt jederzeit alle Parameter an.
  • Zeigt den Atemdruck kontinuierlich als Balkendiagramm an.
  • Kann bei Patienten von unter 1 kg bis 91 kg (200 lbs) verwendet werden.
  • Stellt die Atemparameter automatisch ein, nachdem das Patientengewicht in das System eingegeben wurde. Parameter können jedoch jederzeit während des Verfahrens geändert werden
  • Kann verwendet werden, um den Patienten zu maskieren und auf einer Maske zu halten.
  • Hat einen Füll- und Haltemodus für Thorakotomie.
  • Beseitigt den Bedarf an Durchflussmessern und Absorbern, wodurch Ihre Kosten drastisch gesenkt werden.
  • Kann mit jedem Präzisions-Vaporizer verwendet werden.
  • Enthält eine interne 12-Stunden-Batteriesicherung, die es ermöglicht, dass das Gerät vollständig tragbar ist und auch vor Stromausfällen und Stromausfällen schützt
  • Ist mit einer Spülfunktion ausgestattet, die nach Aktivierung die Gaswege des Geräts reinigt.
  • EMV-beständig. Das Gerät kann neben einem Elektrochirurgiegerät arbeiten.
  • Kann bei Bedarf von negativem zu positivem endexspiratorischem Druck (PEEP-Modus) wechseln.
  • CE-, FCC- und ICES-003-konform.

HERZFUNKTIONEN UND ANDERE LEBENSWICHTIGE ZEICHEN SOLLTEN IMMER WÄHREND JEDER CHIRURGISCHEN VERFAHREN ÜBERWACHT WERDEN, OB DIE A.D.S. 2000 ODER JEDES HERKÖMMLICHE ANÄSTHESIESYSTEM.

Technische Daten
Engler
venan_2000-2220
Vielleicht gefällt Ihnen auch